Unser Bestattungsinstitut in der Presse

Unser Bestattungsinstitut in den Medien

Das letzte Kapitel, Lift-Magazin

Dieser Artikel ist aus dem LIFT Magazin
Ausgabe 10/20

Wir müssen über den Tod spre­chen. Davon ist jedenfalls die Stuttgarter Sterbebegleiterin Ker­stin Sturm (…) überzeugt: Wir haben ein kulturelles Defizit, was den Tod angeht. Viele setzen sich zu spät mit dem Thema aus­einander – nämlich dann, wenn sie in Trauer und überfordert sind”, berichtet Sturm. Während ihrer ehrenamtlichen Arbeit als ausgebildete Sterbebegleiterin er­lebt sie viel Hilflosigkeit.
Ihr Podcast „Das letzte Kapitel” soll das ändern. In jeder Folge spricht Sturm mit Menschen, die mit dem Tod zu tun haben zum Beispiel mit einer Trauerbegleiterin über das Trauern in Zeiten von Corona oder mit der Stuttgarter Bestatterin Ute Züfle darüber, was Angehörige nach einem Todesfall erwartet. “Mein Podcast richtet sich an die Lebenden, er soll einen Beitrag dazu leisten, dass Sterben nicht länger einsam hinter verschlosse­nen Türen geschieht”, sagt Sturm. Klar sei Sterben scheiße, das wol­le niemand schönreden – aber das sind andere Dinge im Leben ebenso. Und um die kümmern wir uns schließlich auch.
Auch zu hören auf https://www.podcast.de/podcast/831518/ und www.sptfy.com/hMfn